Liebe Kunstinteressierte, Freunde und Bekannte

 

Die im letzten Frühjahr kurzfristig abgesagte Ausstellung

von Ursula Knobel findet nun vom 31. Januar–2. Februar

2020 in der grossen Transithalle des ehemaligen Zollfrei- lagers statt. Der helle, hohe Raum ist für die Ausstellung bestens geeignet und bietet die Gelegenheit auch grossformatige Bilder auszustellen.

 

Wir laden euch zum Hauptabend am Samstag,

1. Februar 2020, ein.

Zu sehen, Malerei, Fotos und Objekte von Ursula Knobel

Zu hören, Klanginstallation von Janos Knobel (Gitarren) und Milan Scheidegger (Piano und spezielle Schlaginstrumente wie Monochord, Schamanentrommel, Gong u.a.)

Zu sammensein, anschliessend Apéro riche in gemütlichem Rahmen in der Ausstellung

 

Für Leute, die am Samstag nicht kommen können,

öffnen wir die Ausstellung am Freitag, 31. Januar,

von 16.00–18.00 Uhr und am Sonntag, 2. Februar

von 11.00–14.00 Uhr.

 

Wir freuen uns auf lebendige Tage              

Ueli Knobel                                                       

 

079 460 13 98   uknobel@hispeed.ch